Springfield Armory geht AR-10 mit SAINT Victor .308

Juni 2019
Anonim

Springfield Armory ist in seiner AR-Linie mit der Einführung des SAINT Victor .308 groß.

Halleluiah und gib die Munition weiter! Es ist ein AR-10.

Der SAINT Victor .308 kommt nur wenige Monate nach dem Start der Springfield Armory aus der Reihe der High-End-Gewehre im AR-Stil. Angesichts der geringen Auswahl im Vergleich zu den AR-15-Modellen sollte dies eine willkommene Option für diejenigen sein, die etwas mehr Punch pro Abzug benötigen. Das größte Verkaufsargument des Gewehrs ist vielleicht der Preis, der nicht mit einem UVP von 1.399 USD durch das Dach geht. Ja, es ist sicherlich billiger verfügbar, aber vielleicht nicht mit den SAINT Victor .308-Funktionen.

Für diejenigen, die das Ende der Linie AR-15 studiert haben, sollte die Option mit dem größeren Kaliber keine Kurvenbälle werfen. Genau wie sein kleinerer Cousin enthält der SAINT Victor .308:

  • Nickel-Bor-beschichteter einstufiger flacher Abzug
  • 16-Zoll-Chrom-Moly-Vanadium-Lauf
  • 15-Zoll-Free-Float-Handschutz mit großen M-Lok-Schlitzen
  • Bravo Company Möbel
  • Flush QD-Halterungen
  • Flip-Up-Sehenswürdigkeiten
  • Melonit beendete alles
  • Eigener Mündungsbruch
  • Mittellanges Gassystem mit einem Gasblock mit niedrigem Profil

Das Gewehr ist außerdem mit dem Accu-Tight-System von Springfield ausgestattet, einer Spannschraube, die die Bewegung zwischen oberen und unteren Aufnahmen reduziert.


Lernen Sie den AR-10 von innen nach außen kennen:

  • Der Fall und Aufstieg der AR-10
  • AR-10 vs. AR-15: Wie sich Stoners Gewehre stapeln
  • Informationen zum oberen Empfänger des AR-10
  • Decodierung des unteren AR-10-Empfängers

Obwohl in der Springfield-Literatur nicht detailliert beschrieben, erscheint das SAINT Victor .308 aus der Empfängergeometrie als DPMS-Muster AR-10. Ist sinnvoll, da es die Kompatibilität des Gewehrs für einen größeren Teil der Nachrüstteile bietet.

Noch mehr Scuttlebutt aus Springfield:

GENESEO, ILL. - Springfield Armory® stellt stolz die neue SAINT® Victor-Familie, den SAINT® Victor .308, vor.

Die SAINT Victor-Serie von Gewehren und Pistolen von Springfield Armoury ist als zweckgebundene Verteidigungswaffe konzipiert und wird nach professionellen Standards für unübertroffene Leistung hergestellt.

Noch nie hat Springfield Armory die beliebte SAINT®-Waffenfamilie auf einer AR-10-Plattform angeboten. Für diejenigen, die die .308 Winchester / 7.62 NATO-Patrone bevorzugen, ist die SAINT Victor .308 das ultimative leichte, persönliche Verteidigungsgewehr. Mit nur 7, 8 lbs. Gewicht ist dieses Gewehr so ​​konstruiert, dass es eine starke Leistung in einer Konfiguration mit schneller Handhabung bietet.

Der SAINT Victor .308 verfügt über ein leichtes 16-Zoll-CMV-Gehäuse, das innen und außen mit Melonite®-Beschichtung versehen ist, um maximale Korrosionsbeständigkeit zu bieten. In Verbindung mit einem 15-Zoll-15-Zoll-Handschutz von M-Lok, der das mittlere Gassystem schützt, gewählt für glatten Rückstoßimpuls und Zuverlässigkeit. Der SAINT Victor .308 verfügt über eine durchgehende „unterbrochene“ Schiene, um das Gewicht zu reduzieren und moderne Aufnahmestile zu berücksichtigen. Das Accu-Tite-Spannsystem eliminiert Bewegungen zwischen dem oberen und dem unteren Empfänger und sorgt für ein absolut solides Gefühl.

Der SAINT Victor .308 verfügt auch über einen festsitzenden, flachen Gasblock, der bei einer ernsthaften Verwendung eines defensiven AR-Gewehrs ein Muss ist. Hochwertige, federbelastete Klappvisiere sind im Lieferumfang enthalten. Eine von Springfield Armory entwickelte Mündungsbremse verhindert das Anheben des Laufs und mildert den Rückstoß. Ein verbesserter Nickel-Bor-beschichteter einstufiger flacher Abzug bietet mehr Fläche für verbesserten Abzugskontakt. Die Endplatte des Gewehrs verfügt über eine QD-Halterung zum Befestigen der Schlinge. Der SAINT Victor .308 verfügt über eine verbesserte Schraubenträgergruppe, die ebenfalls mit Melonite® ausgestattet ist, und einen 9310-Stahlbolzen, der MPI-geprüft und für höchste Zuverlässigkeit kugelgestrahlt wurde. Ein 20-runder Magpul Gen M3 PMAG ist enthalten.

SAINT Victor .308

Kaliber: .308 WIN
Magazin: (1) 20-Schuss Magpul Gen M3
Lauf : Leichtes 16-Zoll-Profil, CMV Melonite®-Beschichtung innen und außen, 1:10
Visier: Gefederter Flip-Up
Hinterer Visier: Gefederter Flip-Up
Mündungsvorrichtung: SA-Mündungsbremse
Auslöser: Verbesserte einstufige Nickel-Bor-Beschichtung
Oberer Empfänger: Geschmiedeter Typ III-Hartanstrich, eloxiert, 7075 T6 Aluminium
Unterer Empfänger: Geschmiedeter Typ III-Hartanstrich, eloxiert, 7075 T6 Aluminium mit Accu-Tite ™ Spannsystem
Handschutz: 15 ″ M-Lok Aluminium- Streubesitz mit SA-Verriegelungslaschen
Gassystem: Direktes Impingement mittlerer Länge, festgesteckter Gasblock
Empfängererweiterung: Mil-Spec-Maßkarabiner, 7075 T6, Typ III, hart eloxiertes Aluminium
Bolzenträger : Gruppe MPT, Melonite®-Finish mit 9310 Stahlbolzen
Pufferbaugruppe: Carbine "H" Heavy Wolfram-Pufferladegriff im GI-Stil Kolben Schaft: Bravo Company 6-Position
Sicherheit: 90 Grad einseitiger Abzugsbügel am Empfänger integriert
Pistolengriff: Bravo Company Mod.3
Länge: 37, 75 ″ Voll ausgezogen, 34, 5 ″ zusammengebrochenes Gewicht 7 lbs 11 oz
UVP: 1.399 USD

Weitere Informationen zum SAINT Victor .308 finden Sie unter www.springfield-armory.com.


Lerne, die AR deiner Träume aufzubauen!

Der Meisterbüchsenmacher und Autor Patrick Sweeney führt Sie durch mehr als ein Dutzend Projekte, die jede Menge Leistung aus Ihrem AR-15 abmelken. Er rüstet Sie mit den technischen Details und Daten kritischer Leistungsteile aus, entmystifiziert die heute verfügbaren umfangreichen und oftmals entmutigenden Zubehöroptionen und zeigt Ihnen auf, welche Verbesserungen für welchen Zweck am besten sind.