Savage Arms startet MSRs für 2017

Juni 2019
Anonim
Mitte Dezember 2016 rüttelte Savage Arms die Feuerwaffenbranche auf, als ein kurzes Teaser-Video veröffentlicht wurde, in dem Schützen einen ersten Einblick in die neuen Modern Sporting Rifles (MSRs) erhielten, die das Unternehmen für 2017 geplant hatte. Dies war eine Premiere für Savage, da das Unternehmen noch nie im MSR-Spiel war und die Menschen verständlicherweise aufgeregt waren (und sind).

Mit der SHOT Show 2017 in weniger als zwei Wochen hat der Hersteller die Ankündigung angekündigt, indem er mehr Details und Spezifikationen zu den neuen Gewehren veröffentlicht.

Zuallererst besteht die neue Savage MSR-Linie aus vier Gewehren - zwei AR-15-Plattformgewehre, die in Wynde .223 gekammert sind, und zwei AR-10-Plattformgewehren, die entweder in .308 Winchester oder 6.5 Creedmoor untergebracht sind. Der Hersteller plant, alle in diesem Jahr offiziell auf der SHOT Show zu lancieren.

Die beiden AR-15 sind die MSR 15 Patrol und der MSR 15 Recon. Das Patrol-Modell stellt eine AR der Einstiegsklasse dar, die sich von anderen ARs in dieser Kategorie abhebt, während das Recon ein weiteres Upgrade ist, das mit noch mehr zusätzlichen Funktionen ausgestattet ist.

Die beiden AR-10-Modelle sind der MSR 10 Hunter und der MSR 10 Long Range. Der Hunter ist, wie der Name schon sagt, als kompakte Sportplattform gebaut, die sich gut für die Großwildjagd eignet oder einfach als Qualität .308 Win. oder 6.5 Creedmoor AR für Zielschießen. Die MSR 10 Long Range ist dagegen der Höhepunkt der neuen MSR-Linie von Savage. Sie verfügt über zahlreiche leistungsstarke Funktionen wie einen gerillten schweren Lauf, einen M-LOK-Steg mit Streubesitz und - eine der mehr Unikate - ein nicht-wechselseitiger Ladegriff für die linke Seite, der viele Schützen begeistern sollte.

Savage Arms MSR 15 Patrouille

Bild 1 von 21

Die neue MSR 15 Patrol von Savage.

Alle neuen Gewehre verfügen über 4140-Stahlfässer mit Melonite QPQ-Beschichtung und 5R-Gewehre. Ihre Empfänger sind alle aus 7075-T6-Aluminium geschmiedet. Die Empfänger der MSR 15 Patrol sind standardmäßig gefälscht, während die Empfänger an den anderen kundenspezifisch gefälscht sind. Die meisten der neuen Savage Arms MSRs verfügen über den neuen Blackhawk Knoxx Axiom AR-Pistolengriff und den verstellbaren Knoxx Axiom Carbine-Schaft aus Blackhawk (wobei die Modelle oberhalb der Patrol die gepolsterte Version haben). Die Ausnahme ist der MSR 10 Long Range, der stattdessen den Magpul PRS Gen3-Bestand enthält.

Der MSR 15 Patrol ist mit einem standardmäßigen Mil-Spec-Abzug ausgestattet, während der Rest der Linie mit verschiedenen Blackhawk AR Blaze-Auslösern ausgestattet ist. Die Long Range-Modelle erhalten den verbesserten AR Blaze Two-Stage-Auslöser für verbesserte Genauigkeit. Ich habe den Zwei-Stufen-Auslöser nicht persönlich erlebt. Allerdings konnte ich während eines Blackhawk-Events in Montana im letzten Sommer den Standard-Abzug für die AR Blaze-SSD (Single Stage Duty) auslösen, und es ist eine deutliche Verbesserung gegenüber Mil-Spec zu erkennen. Der Blaze-Abzug ist mit einer borreichen Oberfläche ausgestattet, die Abnutzung verhindert, keine Schmierung erfordert, und mit einem "Pflicht"-Federsatz, der das Zuggewicht der Mil-Spec-Pistolen widerspiegelt, sowie einem "Target"-Federsatz.

Das Vorderteil des Patrol-Gewehrs ist ein Blackhawk-Handschuh von mittlerer Länge, während die anderen Modelle einen sechseckigen Savage-Vorderschaft mit Sechskant und M-LOK-Befestigungspunkten besitzen. Die Patrouille verfügt über einen speziellen A-Frame-Gasblock und der Recon hat einen flachen, festen Gasblock. Die AR-10-Modelle verfügen alle über einen einstellbaren Gasblock. Die MSR 15-Modelle sind mit Blackhawk BUIS ausgestattet (die Patrol verfügt über eine Kombination aus A-Frame-Gasblock / Visier). Der MSR 10 Hunter und der Long Range haben keine Sichtoptik.

Die Preise für diese neuen MSRs von Savage Arms beginnen mit einem UVP von 852 USD für die MSR 15 Patrol und einem Preis von 2.284 USD für die MSR 10 Long Range. Weitere Informationen zu diesen neuen Gewehren finden Sie unten in den vollständigen Spezifikationen und auf der Website von Savage Arms. Schauen Sie sich auch die Galerie oben an, um einige großartige erste Bilder der neuen Savage MSRs zu erhalten.

Spezifikationen:

Savage Arms MSR 15 Patrouille
Typ: Halbautomatisches, direkt einwirkendes Gas
Kaliber: .223 Wylde (.223 Rem./5.56 NATO)
Lauf: 16-1 / 8 Zoll. 4140 Stahl, Melonite QPQ, 5R-Rifling
Gesamtlänge: 32, 5-35, 75 Zoll
Gewicht: 6, 5 lbs.
Mündungsgerät: A2 Flash Hider
Gasblock: Kundenspezifischer A-Frame
Auslöser: Mil-Spec
Empfänger: Geschmiedetes 7075-T6-Aluminium
Stock: Blackhawk Adjustable Knoxx Axiom Carbine Stock
Griff: Blackhawk Knoxx Axiom AR-Pistolengriff
Ladegriff: Mil-Spec
Handschutz: Blackhawk von mittlerer Länge
Sehenswürdigkeiten: Blackhawk BUIS / A-Frame Gasblock
Kapazität: 30 Runden
Preis: 852 $
Hersteller: Savage Arms

Savage Arms MSR 15 Recon
Typ: Halbautomatisches, direkt einwirkendes Gas
Kaliber: .223 Wylde (.223 Rem./5.56 NATO)
Lauf: 16-1 / 8 Zoll. 4140 Stahl, Melonite QPQ, 5R-Rifling
Gesamtlänge: 33, 5-36, 75 Zoll
Gewicht: 7, 0 lbs.
Mündungsgerät: A2 Flash Hider
Gasblock: Flaches Profil behoben
Auslöser: Blackhawk AR Blaze
Empfänger: Kundenspezifisch geschmiedetes 7075-T6-Aluminium
Stock: Blackhawk Einstellbarer Knoxx Axiom Carbine Stock mit Pad
Griff: Blackhawk Knoxx Axiom AR-Pistolengriff
Ladegriff: Mil-Spec
Handschutz: Savage Aluminium-Sechskant-Streubesitz mit M-LOK
Sehenswürdigkeiten: Blackhawk BUIS
Kapazität: 30 Runden
Preis: 999 $
Hersteller: Savage Arms

Savage Arms MSR 10 Hunter
Typ: Halbautomatisches, direkt einwirkendes Gas
Kaliber: .308 Winchester, 6, 5 Creedmoor
Lauf: 16-1 / 8 Zoll. 4140 Stahl, geriffelt, Melonit QPQ, 5R-Rifling (18 Zoll in 6, 5 Creedmoor)
Gesamtlänge: 35-39 Zoll (.308 Win.); 37-41 in. (6, 5 Creedmoor)
Gewicht: 7, 8 lbs. (.308 Win.); 8 lbs. (6, 5 Creedmoor)
Mündungsvorrichtung: Wilde Mündungsbremse
Gasblock: einstellbar
Auslöser: Blackhawk AR Blaze
Empfänger: Kundenspezifisch geschmiedetes 7075-T6-Aluminium
Stock: Blackhawk Einstellbarer Knoxx Axiom Carbine Stock mit Pad
Griff: Blackhawk Knoxx Axiom AR-Pistolengriff
Ladegriff: Savage hinten
Handschutz: Savage Aluminium-Sechskant-Streubesitz mit M-LOK
Sehenswürdigkeiten: Keine
Kapazität: 20 Runden
Preis: 1.481 $
Hersteller: Savage Arms

Savage Arms MSR 10 Long Range
Typ: Halbautomatisches, direkt einwirkendes Gas
Kaliber: .308 Winchester, 6, 5 Creedmoor
Lauf: 20 Zoll. 4140 Stahl, geriffelt, Melonit QPQ, 5R-Gewehr (22 Zoll in 6, 5 Creedmoor)
Gesamtlänge: 41-5 / 8 Zoll (.308 Win.); 6, 5 Creedmoor (43-5 / 8 Zoll), einstellbare verlängerte Länge
Gewicht: 9, 75 lbs. (.308 Win.); 10 lbs. (6, 5 Creedmoor)
Mündungsvorrichtung: Wilde Mündungsbremse
Gasblock: einstellbar
Auslöser: Blackhawk AR Blaze Two-Stage
Empfänger: Kundenspezifisch geschmiedetes 7075-T6-Aluminium
Vorrat: Magpul PRS Gen3
Griff: Blackhawk Knoxx Axiom AR-Pistolengriff
Handschutz: Savage Aluminium-Sechskant-Streubesitz mit M-LOK
Sehenswürdigkeiten: Keine
Kapazität: 10 Runden
Preis: 2.284 US-Dollar
Hersteller: Savage Arms