Review: YHM Model 57 Spectre verbrannte Bronze

Juni 2019
Anonim

Yankee Hill Machine setzt auf Gold mit seinem neuen Model 57 Spectre.

Yankee Hill Machine (YHM) hat seit Jahrzehnten zuverlässige AR-Gewehre und Teile hergestellt - oft für andere namhafte Hersteller und Militärverträge -, und stellte 2015 die gebrannte Bronze Model 57 Spectre vor gehe für Gold.

YHM hat sich den Ruf erworben, einige der besten AR-Teile der Branche herzustellen. Mitte der 90er Jahre entschied man sich, komplette Büchsenbauten zu produzieren, die sich durch ihren Namen und ihren einzigartigen Maschinenarbeitsstil auszeichnen. Neben den AR-Gewehren fertigt YHM auch Handschutz, Schienen- und Optikhalterungen, Mündungsvorrichtungen und Schalldämpfer. Das Modell 57 Spectre ist eine Art Krönung in der AR-Produktlinie des Unternehmens, mit einem passenden Bronzebronze-Cerakote-Finish, der ihm den goldenen Look einer AR-Lizenz verleiht.

Das Modell 57 wurde ursprünglich in einem schwarzen Finish auf der SHOT Show 2014 in Las Vegas vorgestellt. 2015 wurde das neue KeyMod integriert, der SLR Slant Hanguard und der taktische YHM-Ladegriffverschluss. Das Modell 57 ist in mehreren Kammern erhältlich. einschließlich 5.56 NATO, .300 Blackout und 6.8 SPC II. In diesem Testbericht wurde der 6, 8-SPC vorgestellt, der mit einem 16-Zoll-Lauf und einem 1: 10-Zoll-Twist ausgestattet ist. Die auffälligste Ergänzung ist offensichtlich die branchenübliche gebrannte Bronzeoberfläche, während das Gewehr auf dem kunstvoll bearbeiteten Empfängersatz basiert.

Für Gold gebaut
Das Modell 57 Spectre verfügt über Billet 7075-T6-Aluminiumempfänger, die in der Anlage in Florenz, Massachusetts, hergestellt werden und über entsprechende Rillen an den Empfängern und dem Handschutz verfügen. Diese stilistischen Rillen verlaufen an den Seiten des 9, 5-Zoll-SLR-Handschutzes, an der Vorderseite des Magazins und an den Seiten des oberen Empfängers.

Während Aluminium-Billet-Receiver etwas schwächer als ihre gefälschten Pendants sind, sind sie immer noch enorm hart. Einer der größten Vorteile eines Billet-Empfängers ist jedoch die Anpassung, die durch Bearbeitung in die Konstruktion übernommen werden kann. Und genau hier strahlt der YHM Model 57 Spectre - die Linien und Rillen, die in das gebrannte Bronzegewehr eingearbeitet wurden, drehen sich, so zu sagen, in den Kopf. Frisch aus der Kiste im örtlichen Waffenladen schwärmte eine Gruppe von Zuschauern mit Oohs und Aahs um das Gewehr. Bei der Schießerei war es ziemlich ähnlich, als andere Schützen sich nach dem gold aussehenden AR erkundigten.

Der obere und der Handschutz verfügen über eine durchgehende obere Schiene für vielfältige optische Befestigungsmöglichkeiten, während die Picatinny-Schienenbefestigungen an der 3, 6 und 9-Uhr-Position an der Vorderseite des Handschutzes positioniert sind. Der Handschutz ist auch mit YHM QDS-Flip-Up-Visier ausgestattet und verfügt über einen schrägen Vorderteil für eine Slant-Mündungsbremse. Die Bremse, bei der es sich tatsächlich um einen Brems- / Kompensator-Hybrid handelt, der den Rückstoß reduziert und den Mündungsanstieg begrenzt, ist eine besonders schöne Option für die 6, 8-SPC-Kammerung, die etwas mehr Schlagkraft hat als die NATO /. Die vorderen Schienenabschnitte eignen sich hervorragend für Zubehör, bieten jedoch nicht den ergonomischsten und bequemsten Halt für diejenigen, die einen Vorwärtsgriff bevorzugen.

Das Schöne an dem Modell 57 ist jedoch, dass sein beeindruckendes Äußeres durch seine gut gemachten Bestandteile ausgeglichen wird. Der Spectre verfügt über einen 16-Zoll-Lauf in der 6, 8-SPC-Kammer sowie eine 1: 10-Zoll-Drehung. Der Lauf ist aus wärmebehandeltem Stahl 4140 mit YHMs exklusivem Kugelschliff, um die Steifigkeit zu verbessern und die Fasskühlung zu unterstützen. Der Lauf ist auch für verschiedene Mündungsprodukte mit Gewinde versehen, einschließlich der standardmäßigen Slant-Kompensator- / Mündungsbremse.

Das Gewehr verfügt außerdem über einen zweistufigen, 5-Pfund-Drop-In-Abzug, der das Schießen angenehm und hochgenau macht. Die oben genannten aufklappbaren Visiere sind ebenso auf Lager wie die taktische Ladegriffverriegelung und der flache Gasblock. Das Modell 57 wird mit einem Magpul CTR-Kolben und einem MOE-Pistolengriff sowie zwei PMAGS geliefert (die Version 6.8 wird mit zwei Standard-Metallmagazinen geliefert). Das Gesamtgewicht der Gewehre beträgt 7, 6 Pfund (7, 6 Pfund), was das Schießen gut ausbalanciert, aber leicht genug macht, um die Manövrierfähigkeit zu erhöhen.

Bereich getestet
Das Modell 57 Spectre wurde mit zwei Belastungen auf Genauigkeit geprüft: der 115-Korn American Eagle FMJ von Federal Premium und Noslers 90-Korn Defence Bonded Performance. Genauigkeitstests wurden von einer Bank aus 100 Meter mit der beeindruckenden M5Xi 3-15x50mm-Militäroptik von Steiner durchgeführt. Die Genauigkeitsdaten basierten auf fünf Dreischussgruppen. Nahzielziele wurden auch mit Trijicons RMR und den klappbaren YHM-QDS-Flip-Up-Zielen durchgeführt.

Mit einer Nenngeschwindigkeit von 2, 675 Fuß pro Sekunde (fps) produzierte der American Eagle 115-grain FMJ von Federal eine durchschnittliche Gruppe von 1, 37 Zoll und eine beste Gruppe von 1, 25 Zoll. Für die tägliche Arbeit ist der American Eagle FMJ präzise und kostengünstig. Er kostet etwa 16 US-Dollar für einen Karton mit 20 Exemplaren.

Die zweite Testlast war Noslers 90-Korn-Defence Bonded Performance mit einer Nenngeschwindigkeit von 2.840 fps. Die beste Gruppe, die von der 90-Korn-Kugel produziert wurde, war 1, 10 Zoll, mit einer durchschnittlichen Gruppe von 1, 29 Zoll.

Abschiedsschüsse
Das Modell 57 Spectre von Yankee Hill ist optisch ansprechend und für langfristige Zuverlässigkeit ausgelegt. Seine Komponenten werden in den USA hergestellt und von einem der erfahrensten Maschinengeschäfte des Landes hergestellt. Für ein verbessertes Gewehr direkt aus der Box, das Sie von der Masse abhebt, ist das Model 57 genau das Richtige. Es ist in allen heißen AR-15-Plattform-Kalibern erhältlich, einschließlich der aufsteigenden Stars wie der 6, 8 SPC und der .300 BLK. Und wenn verbrannte Bronze nicht Ihre Farbe ist, können Sie immer einen Henry-Ford-Klassiker wählen: Schwarz. Bei einem Preis von 2.635 US-Dollar zahlen Sie mehr als bei einem Schnäppchen im Keller, aber Sie erhalten auch viel mehr.

Spezifikationen:

YHM Model 57 Spectre verbrannte Bronze
Typ: Semi-Auto, Direktgasbeaufschlagung, Karabinerlängengassystem
Kaliber: 6, 8 SPC
Lauf: 16 Zoll, 1:10 Drehung
Gewicht: 7, 6 lbs.
Handschutz: SLR-Slant 9, 5 Zoll
Lager: Magpul CTR
Griff: Magpul MOE
Auslöser: Zweistufig, Drop-In, 5 Pfund.
Kapazität: 25 Runden
UVP: 2.635 $
Hersteller: Yankee Hill Machine, Co.

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Artikel ist ein Auszug aus der Juli-Ausgabe 2015 des Magazins.


Lernen Sie, Ihre AR wie ein Profi zu betreiben

Meistern Sie den vielseitigen und leistungsstarken AR-15 unter der Anleitung eines der führenden taktischen Trainer der Nation mit Hilfe von AR-15 Skills & Drills . Der 272-seitige Leitfaden stellt den Schützen die Methoden von Tiger McKee vor, mit denen sie die Fähigkeiten entwickeln und verbessern können, die erforderlich sind, um die AR effizient zu manipulieren und präzise zu schießen.