Mauser C96: Der erste feldbereite militärische Autoloader?

Juli 2019
Anonim

Die "Broomhandle" -Pistole von Mauser C96 ist die erste militärische halbautomatische Pistole, die sich als robust und zuverlässig genug für den Feldeinsatz erwiesen hat. II.

Aber das ist nicht alles. Hier sind 5 weitere Gründe, warum die Mauser C96 den Schnitt als eine der wichtigsten Handfeuerwaffen aller Zeiten gemacht hat:

1. Die Mauser C96 (7, 63 mm) war die erste Pistole, die ihren Mechanismus automatisch öffnete, wenn die Patronen leer waren, um das Nachladen zu erleichtern. Mauser setzte mit dieser Funktion einen Standard für das Autopistolen-Design.

2. Dieses Single-Action-Auto aus dem 19. Jahrhundert setzte frühzeitig Maßstäbe für die Ergonomie von Handfeuerwaffen, insbesondere, wenn es von "gespannt und gesperrt" in den "Feuer" -Modus gebracht wird.

3. Von oben betrachtet war die C96 Mauser eine "flache" Pistole

.

"Die Form der Zukunft" in halbautomatischer Pistolenform und bereitete die Bühne für die Luger, den Colt / Browning 1911 und alle anderen, die bis heute folgten.

4. Die Mauser C96 wurde von einem 23-jährigen britischen Leutnant namens Winston Churchill in der Schlacht von Omdurman in der Schlacht getragen und verwendet. Es wurde auch von Lawrence von Arabien getragen!

5. Im Ersten Weltkrieg wurden 150.000 Mauser 96 von der kaiserlichen deutschen Armee befohlen, die Luger-Pistole zu ergänzen. Es war überdeutlich klar geworden, dass eine Handfeuerwaffe im Grabenkampf ein entscheidendes Werkzeug für das Überleben in der Nachbarschaft war und der C96 die Rolle ausfüllte.

Über die Pistole Mauser C96 und eine ganze Reihe anderer Handfeuerwaffen, die laut Ayoob "einen Unterschied gemacht" haben, erhalten Sie Ihre Kopie von Massad Ayoobs größten Handfeuerwaffen der Welt, Vol. II.