Ist das 6,5 Creedmoor die neue .308?

Juli 2019
Anonim

Das .308 Winchester ist seit vielen Jahren ein alter Standby-Modus für Langstreckenschützen und -jäger, aber ist das relativ neue 6.5 Creedmoor ein Anwärter, um die .308 vom Thron zu stürzen?

Das .308 Winchester ist seit geraumer Zeit der Maßstab der Genauigkeit. Viele Schützen haben sich darauf verlassen, dass sie Papier auf 1.000 Meter und darüber hinaus ausgestanzt haben. Aufgrund meiner neuesten Erfahrungen auf der FTW Ranch in Barksdale, Texas, glaube ich, gibt es einen neuen Anwärter für die Krone: den 6.5 Creedmoor. Der SAAM-Precision-Schießkurs bietet Markenspieltraining in Feldsituationen mit vielen schwierigen Winden und Zielen in verschiedenen Entfernungen und Winkeln. Ich konnte ziemlich viel Zeit hinter einem guten 6.5 Creedmoor verbringen und sehen, worum es ging. Schlange den 6.5 Creedmoor gegen 308 ein.

Ich nahm den Kurs mit meinem Kumpel Keith Warren, der eine hochwertige AR von Nemo Arms in .308 aufgenommen hatte, und wir konnten die beiden Patronen vergleichen und vergleichen. Während Keith und sein Gewehr großen Erfolg hatten, bemerkte ich einige Dinge am Creedmoor, die ich wirklich mochte, und ich dachte sofort an die Nachlademöglichkeiten für dieses kleine Wunder.

Basierend auf dem .30 T / C-Fall (eine Ableitung des .308 Win. Selbst) ist das 6, 5 Creedmoor eine Angelegenheit mit mittlerer Geschwindigkeit, bei der die Werkslasten ein 140-Korn-Geschoss auf eine Mündungsgeschwindigkeit von etwas mehr als 2700 fps drücken. und einige dieser 140-Korn-Schnecken liefern einen fantastischen ballistischen Koeffizienten (BC), der hier zum Zauber gehört. Es wurde 2007 von Hornady entwickelt und veröffentlicht und erschien im folgenden Jahr im Katalog des Unternehmens.

Vergleich des 6.5 Creedmoor vs. 308

Vergleichen Sie den 6.5 Creedmoor vs. 308, und Sie werden feststellen, dass die kleinere Patrone Überschallgeschwindigkeiten für zusätzliche 200 Yards beibehält, um zu vermeiden, dass transsonische "schmutzige Luft" unvorhersehbare Ergebnisse liefert und Treffer bei einer Reichweite von 1.000-1.200 Yards a bisschen leichter. Wie das .308 Winchester ist das Creedmoor eine "Sweet-Shooting" -Patrone, aber im Gegensatz zum .308 ist der Aufprall auf das Creedmoor einfacher, da der Mündungssprung wesentlich geringer ist. Das Creedmoor liegt auf der Schulter, ein wichtiger Faktor für längere Wettkämpfe oder Schießübungen.

Der Creedmoor ist kein großer Fall, und mit den längeren Kugeln, die die höchsten Werte für den ballistischen Koeffizienten und den besten Langstreckenflugbahnen ergeben, wird die Fallkapazität von der Kugel beansprucht, daher mag ich die Pulver, die den Fall am besten ausfüllen, ohne übermäßig komprimiert werden. Diese reichen von VARGET und IMR8208 XBR bis zu Alliant's Reloder 17, IMR4350 und Westerns BIG GAME.

Meine besten Ergebnisse mit einem geliehenen Gewehr erzielten fast maximale Belastungen von IMR4451 (sorgfältig aufarbeitend) und das 140-Korn-Hornady ELD-Match. Der Creedmoor wird mit einer Standard-Grundierung für große Gewehre ausgeführt, aber für die Genauigkeit, die in diesem Fall möglich ist, würde ich mich für die Federal GM210M Gold Medal Match-Grundierung entscheiden, um die Dinge so einheitlich wie möglich zu halten. Messing ist offensichtlich bei Hornady erhältlich, und Norma produziert auch seine ausgezeichneten Komponentenkoffer. Ich ziehe den Creedmoor in einer Bolzenpistole vor, um die Genauigkeit zu maximieren, aber Sie können auch MSRs dafür finden. So oder so, aber besonders für die Gaskanonen mag ich es, meine Koffer in voller Länge zu verändern.

Es sind die glatten, scharfen 6, 5-mm-Geschosse, die diese Patrone sowohl im Zielbereich als auch auf Jagdgebieten wirklich zum Leuchten bringen. Das neue Hornady 140-Korn-ELD-Match ist als Komponenten-Geschoss erhältlich. Dies bedeutet, dass Sie den G1 BC von 0, 610 voll ausnutzen können, um die gewünschte Langstreckenleistung zu erreichen. Berger macht auch ein paar zielgerichtete Geschosse, wie das 140-Korn Hybrid Target (BC von 0, 618) und das AR Hybrid OTM Tactical (BC von 0, 564), das für die besten Leistungen der mit Magazinen gefütterten Gewehre konzipiert wurde.

Der Creedmoor ist einer der wenigen Fälle, in denen ich der Meinung bin, dass der Handlader die Geschwindigkeiten der Fabrik einfach anpassen kann, oder möglicherweise die Werksgeschwindigkeit überschreitet, falls Sie dies wünschen. Selbst bei Werksspezifikationen, mit einem 140-Korn-Slug mit einem BC, der sich 0, 600 nähert oder übersteigt, bleibt der Creedmoor je nach Kombination bis zu 1.300 Meter oder mehr Überschall. Um einen ziemlich fairen Vergleich zu verwenden, benötigen die .308 mit einer 175-Körner-MatchKing-Kugel eine Höhe von 36, 9 MOA auf 1.000 Meter, während der Creedmoor mit einem 140-Körner-A-Max nur 30, 6 MOA benötigt. das ist ein wesentlicher Unterschied.

Als Jagdgewehr mag ich das Creedmoor für Hirsche und Wild, und vielleicht für Tiere bis zur Größe eines Elchs mit richtiger Schussposition; das Creedmoor ist jedoch schulterarm und ermöglicht ein hervorragendes Schießen. Kugeln wie der 130-Korn Swift Scirocco II, der Hornady 129-Korn InterBond und der Barnes 127-Korn LRX würden alle eine anständige Kombination aus BC-Wert und beibehaltenem Gewicht für ein tiefes Eindringen und ein schnelles Töten ergeben.

Wenn Sie sich für eine der längeren Geschosse in Ihrem Creedmoor entscheiden und die Fallkapazität eingeschränkt wird, versuchen Sie es mit einem Ballpulver wie Hodgdons H414 oder H380. Sie nehmen weniger Platz in dem Gehäuse ein, vermeiden stark komprimierte Lasten und gebrochene Kornstrukturen und bieten dennoch eine hervorragende Leistung.

»Warten Sie nur eine Sekunde, Phil, waren Sie nicht der Typ, der bei der Norma 6.5-284 Hals über Kopf gestürzt ist? War das nicht deine bevorzugte 6, 5-mm-Patrone? "

Ich bin froh, dass du gefragt hast. Ja, ich liebe die Norma 6.5-284 sehr; Es ist eine meiner Lieblingsjagdpatronen unter dem Kaliber .30, und ich würde es ohne zu zögern verwenden, um etwas südlich eines Bullen-Elches zu verwenden. Aber so, wie Platz für das .308 Winchester und das .300 Winchester Magnum ist, sehe ich Platz für sowohl den Creedmoor (der für ein Fass einfacher ist und die Lebensdauer der Kehle verlängert, als auch die Möglichkeit, Ihre Schläge zu nennen) und einen Wert von 6, 5 -284 Norma (die etwas mehr Kofferraumkapazität und damit mehr PS bietet).

Auf der FTW Ranch schossen die Schießlehrer, die hauptsächlich aus ehemaligen Navy Seals bestanden, alle 6, 5 Creedmoor aus den oben genannten Gründen und zusätzlich die Verfügbarkeit guter, erschwinglicher Munition. Wenn ich jedoch zum Advanced Precision-Kurs zurückkehre, bringe ich meine 6, 5-284 mit, um zu messen, welche nennenswerten Unterschiede ich bei den längeren Entfernungen sehen kann, die der FTW zu bieten hat.

Wenn Sie eine neue Patrone auswählen und das Kaliber 6, 5 mm Ihren Bedürfnissen entspricht, übersehen Sie bitte nicht das Creedmoor. Es ist eine wirklich schöne Runde für einen jungen Schützen oder einen neuen Schützen, der in einem ordentlichen, prägnanten Paket viel Präzision und Tötungskraft liefert, das dem Wind einen guten Rückenwind verleiht und einen Anfänger trainieren hilft. Ich denke, es ist eine viel bessere Wahl als jeder der 6 mm für einen neuen Jäger, da er mit den größeren Arten viel einfacher umgehen kann.

Um die Frage im Titel dieses Artikels zu beantworten, bin ich der Meinung, dass der Creedmoor 6.5 langsam die .308 Winchester auf den Zielbereichen abnehmen wird. Die Tugenden dieser Patrone werden vielen erfahrenen Schützen beweisen, dass der Durchmesser von 6, 5 mm die Welle der Zukunft ist. Als er eine unerfahrene 18-jährige junge Frau sah, die von "Wie man das Magazin lädt" zu "Ich habe gerade Stahl auf 1.400 Yards klingelte" vorankam, verdeutlichte der FTW in drei Tagen, wie gut diese Patrone funktioniert. Hier ist das Creedmoor!

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Artikel ist ein Auszug aus der September-Ausgabe des Magazins.


    • Mehr 6.5 Creedmoor

      • Der epische Aufstieg der

        6.5 Creedmoor

      • Top 10 Scharfschießen

        6.5 Creedmoor-Gewehre

      • Ein praktischer Überblick über

        6.5 Creedmoor-Ballistik

      • Top Messing: 11 Beste

        6.5 Creedmoor-Munition

        Optionen



Empfohlen:

Buch für Langstreckenschießen, 2. Auflage

Holen Sie sich die neuesten Fortschritte bei Waffen und Ausrüstung, um Ihre Reichweite für Jagd, informelles Zielen und formellen Wettkampf zu erweitern. Entdecken Sie neue Werkzeuge für Langstreckenschützen sowohl auf dem Feld als auch auf dem Schießstand. Dabei werden neue Entwicklungen von Fortschritten in der militärisch angewandten Kampftheorie behandelt.