Große Informationen zu Vintage Guns

Juni 2019
Anonim

Ich hatte schon lange eine Affinität für feine Flinten und Doppelgewehre, auch wenn meine Brieftasche dies nicht getan hat, aber ich hatte das Glück, zumindest einige sehr feine und unverschämt teure Waffen aus erster Hand sabbern zu können und sogar jetzt ein paar zu erschießen nochmal.

Ich erinnere mich insbesondere an einen kleinen Waffenladen in Easton, Maryland, wo ich auf dem Heimweg alle paar Monate vorbeikam, nachdem ich anderswo an der Delmarva und der Ostküste mit Lehm geschossen hatte.

Albright's Gun Shop (der heute scheinbar floriert und eine große Auswahl an Top-End-Doubles und anderen Schrotflinten von Beretta, Benelli, Caesar Guerini und anderen mitbringt) bietet außerdem die längste Zeit und bietet eine umfassende Palette an Waffenschmiede- und Schusswaffen-Wiederherstellungsdienstleistungen an ), hatte ein LeFever-Doppelfass auf dem Gestell zwischen einer Schar von anderen neuen und antiken Doppeln.

Wirklich ein Stück Americana und eine gute Waffe, obwohl sie sicherlich nicht mit Purdey oder einem anderen Londoner Besten vergleichbar ist, habe ich mir die Waffe am längsten gewünscht. Was mich davon abgehalten hat, an dieser hübschen Pistole aus dunklem Holz zu prasseln, waren die Fässer aus Damaskus-Stahl. Ich wusste einfach nicht genug über das sichere Schießen einer solchen Waffe mit schwarzen Puderhülsen, selbst wenn sich die Waffe selbst in einem schießfähigen Zustand befand.

Wenn ich nur wüsste, was ich jetzt weiß. Oder hatte wenigstens Diggory Hadokes Vintage Guns an meinen Fingerspitzen. Dieser Band behandelt all die Sorgen, die ich damals hatte und auch heute noch haben würde, einschließlich Sicherheit, Renovierung und Wartung, und das reich bebilderte Buch deckt Boxlocks, Seitenschlösser und sogar das Steinschloss sowie Auswerfer, Drosseln, Rippen, Proofing und mehr ab. Alles, was der Besitzer der alten Flintenwaffe wissen möchte.

Das Beste von allem ist, dass das Buch sich nicht an Büchsenmacher richtet, sondern eher an den eigentlichen Schützen, die Person, die diese Waffen im Feld mitnehmen und ihr Erbe an Produktivität und Schönheit weiterführen möchte. Insgesamt ein unglaublich nützliches Buch, das neben dem Schraubendreher-Satz auf der Werkbank eines jeden Oldtimer-Besitzers mit zwei Fassläufen zur Verfügung stehen sollte.

Bonusempfehlung

Während Sie dies lesen, werden unsere überarbeiteten, reorganisierten und überarbeiteten Patronen der Welt, 13. Ausgabe, an die Drucker weitergeleitet. Während der letzten Monate, die ich an diesem Band gearbeitet habe, hatte ich die Gelegenheit, die 12. Ausgabe mehr als einmal von Anfang bis Ende zu lesen, und während dieses Buch viel zu bieten hat, um die Neugierigen zu befriedigen, die Teile, die mich anzogen Die wahrscheinlich am meisten übersehenen sind das Kapitel über Schrotpatronen und ein kleinerer Abschnitt über englische Spurwaffen.

Bei den Informationen handelt es sich jetzt um ein einzelnes Kapitel zu diesem Thema, und die dort enthaltenen Informationen eignen sich hervorragend für Vintage Guns. Wenn Sie ein Stück Geschichte für die Jagd und den Sport mit auf den Weg bringen wollen, wissen Sie besser, welche Munition Sie einsetzen müssen.

Cartridges of the World, die 13. Ausgabe hat seit der letzten Ausgabe mehr als 50 neue Patronen hinzugefügt, und dieser Band enthält eine Bonus-CD mit mehr als 100 veralteten, merkwürdigen und noch nie zuvor gesehenen Patronen . Es kann jetzt unter www.gundigeststore.com zu Sonderpreisen vorbestellt werden.