Erstklassige Feuerkraft: Roberts Defence Dark Ops

Juli 2019
Anonim

Manchmal fällt es Ihnen schwer, sich auf eine weitere mit einer Pistole geschossene Pistole oder noch eine weitere 1911-Pistole zu freuen. Jeder macht sie.

Mit dem 1911 können Sie die Popularität verstehen. Das Design hat eine lange Tradition als Kampfwaffe; und wenn sie richtig ausgeführt ist, hat keine andere halbautomatische Pistole einen besseren Abzug.

Dafür gibt es Teile und Zubehör in Hülle und Fülle. Daher ist es eine einfache Waffe, die genau Ihren Wünschen angepasst werden kann. Und für eine harte Waffe, die in den schlammigen Gräben vorzeitig eingesetzt wurde, sind einige moderne Beispiele absolut schön. Niemand hat einer Polymerpistole vorgeworfen, ein "Kunstwerk" zu sein.

Lohnt es sich, ein schönes 1911 für drei oder vier Polymerpistolen zu besitzen? Der verstorbene Jeff Cooper sagte, dass eine gute Handfeuerwaffe ein Leben lang halten sollte. Sie könnten es also zu einem netten machen - eine Waffe mit einem gewissen Stolz auf den Besitz. Das Problem ist, dass viele Top-End-1911 in den letzten Jahren ihren Preis verdoppelt haben.

Roberts Defence ist ein kleines Unternehmen in Oshkosh, Wisconsin, das 2011 seinen Betrieb aufnahm. Das Unternehmen stellt mehrere Pistolen aus dem Jahr 1911 her und gibt Ihnen immer noch - entschuldigen Sie das Wortspiel - für Ihr Geld. Sie sind nicht billig; Die nötige handwerkliche Liebe zum Detail ist niemals billig. Das Ergebnis ist jedoch, dass die Pistolen dieses Herstellers wunderbar aus guten Materialien mit exakten Toleranzen gefertigt werden.

DAS BAU

Für diese Überprüfung habe ich die Dark Ops des Unternehmens in der 5-Zoll-Laufkonfiguration angefordert - früher als PRO-Modell bezeichnet. Es ist kein verziertes "Grill" -Modell oder eine auffällige Rennkanone. Alles daran starrt Sie an, ohne zu blinzeln, und sagt: "Ernstes Geschäft".

Die Dark Ops verfügen über eine Rutsche und einen Rahmen aus Edelstahl, die (wie getestet) einem schwarzen Nitridverfahren unterzogen werden, um die Korrosions- und Verschleißfestigkeit der Pistole zu verbessern. Es ist jetzt standardmäßig mit einem Cerakote-Finish ausgestattet.

Diese amerikanische Pistole enthält keine Spritzgussteile. Der Rahmen und der Schieber werden aus rostfreiem Stahlstangenmaterial geschmiedet und anschließend (wie geprüft) einer mattschwarzen Nitridbehandlung unterzogen, um höchste Korrosions- und Verschleißfestigkeit zu gewährleisten. Es ist jetzt standardmäßig mit einem Cerakote-Finish ausgestattet. Der vordere Riemen ist fein kariert.

Alle inneren Teile werden praktisch behandelt. Die Rahmenschienen werden von Hand geläppt, um das zu schaffen, was Roberts Defence als "Ride-on-Glass-Feeling" bezeichnet. Die Rutsche wird von Hand an den Rahmen angepasst. Die Laufbuchse ist handgefertigt, ebenso wie die Laufhaube am Schlitten. Hammer, Sear und Trenner sind alle bearbeiteten Teile, die dann von Hand poliert werden. Gleiches gilt für Abzug, Griffsicherheit und Daumensicherheit.

ANDERE EIGENSCHAFTEN

Am oberen Rand der Kammer befindet sich eine kleine Kerbe, die als visuelle Anzeige für die Beladungskammer dient. Das Unternehmen hat die Leiste am Stopphebel der Gleitschiene neu gestaltet, aber nicht verlängert. Das ist gut. Ein verlängerter Anschlaghebel kann während des Schusses zu einer Schiebesperre führen, wenn der Daumen der Stützhand dagegen drückt. Es gibt auch einen Einbauschlitz, damit Sie den Rahmen beim Installieren des Schiebehalterungshebels nicht beschädigen.

Die Dark Ops-Funktionen bieten erweiterte, beidhändige Daumensicherungen. Das ist ein Plus, auch für Rechtshänder, die mit der Notwendigkeit konfrontiert werden, Linkshänder zu erschießen

.

denn Schießereien spielen selten wie üblich

Dieses Modell ist mit strukturierten Black Desert Sand VZ Operator II G10-Griffplatten ausgestattet. Sie sind attraktiv, ja, aber auch leicht und langlebig. Zusammen mit dem Riemen am vorderen Riemen am Rahmen sorgen sie für einen rutschfesten Halt der Waffe, der nur Sekundenkleber zu bieten hat. An der Unterseite des Griffrahmens befindet sich ein verlängertes Magazin, um das Einführen der Magazine in die Pistole zu erleichtern.

Die Frontverzahnungen sind attraktiv ausgeführt, aber der Autor macht davon nur selten Gebrauch. Die Singlenotch-Zubehörschiene ist unauffällig und wirkt sich wenig auf die klassischen Linien des Jahres 1911 aus.

Die Leiste am hinteren Visier bietet genug Fläche, um sie an der Kante Ihres Holsters oder eines anderen Gegenstands zu fangen, um die Rutsche zurückziehen zu können, falls Sie eine Fehlfunktion mit einer Hand beseitigen müssen.

Die VZ-Griffe bestehen aus G10 mit einer aggressiven Textur und bieten einen sicheren, rutschfesten Halt der Pistole.

Am Mündungsende der Pistole sieht man die herkömmliche Laufbuchse. Dieses Gerät wird von Hand montiert, um die Genauigkeit zu verbessern. Diese Art der Durchführung ermöglicht ein einfaches Entfernen ohne Werkzeug.

The Dark Ops verfügt über Heine-Tritium-Nachtsichtgeräte. Das Visier wird mit zwei Gewindestiften im Schwalbenschwanz gehalten. Wenn Sie sie lösen, können Sie das Visier auf einfache Weise nach links oder rechts schieben, um den Luftstrom einzustellen. Das Gesicht des Visiers ist gezahnt, um Blendung zu reduzieren. Die Konfiguration dieser Visiere besteht aus zwei Tritiumpunkten - einem vorderen und einem hinteren - für ein Punkt-zu-Punkt-Visierbild, das schnell und mit einer unverwechselbaren Ausrichtung bei schwachem Licht erfasst werden kann.

Das hintere Visier weist eine Leiste auf. Wenn Sie die Aktion Ihrer Pistole einhändig ausführen müssen, wenn sich die Dinge in einer Schießerei entwirren, können Sie diese Sichtleiste an Ihrem Holster, Gürtel, Stiefelabsatz oder einem anderen Gegenstand auffangen, um die Rutsche zurückzuziehen. Zwei achtrundige Magazine mit Zeugenlöchern sind enthalten.

Die Heine-Sehenswürdigkeiten verfügen über einzelne Tritiumpunkte vorne und hinten. Zusätzlich ist das Visier gezahnt und hat eine breite Kerbe.

IMPRESSIONEN AUFNEHMEN

Bei guten halbautomatischen Pistolen, die für den defensiven Einsatz bestimmt sind, muss stets ein Gleichgewicht zwischen Genauigkeit und Zuverlässigkeit bestehen. Wenn Sie die Toleranzen festziehen, können Sie eine bessere Genauigkeit erreichen. Aber zu viel kann die Zuverlässigkeit beeinträchtigen, und Sie können das nicht in einer Waffe haben, die Sie in die Gefahrenzone tragen. Wenn die Teile zu locker passen, kann die Genauigkeit bis zu dem Punkt beeinträchtigt werden, an dem Sie nicht den richtigen Kopfschuss haben, wenn dies erforderlich ist.

Das Roberts Defence-Team hat es richtig verstanden, als es die Dark Ops produzierte. Die Passgenauigkeit zwischen Schieber und Rahmen ist hervorragend, aber nicht so eng, dass Sie die Pistole in einen Schraubstock legen müssen, um den Schieber zu bearbeiten. Alle Teile arbeiten reibungslos und präzise zusammen. Die Daumensicherungen rasten sicher in die „sichere“ Position ein und lösen sich sanft, ohne dass sie jedoch die Gefahr haben, dass sie versehentlich abrutschen.

Ich zog die Pistole aus einem Fobus-Paddelhalfter, der speziell für 1911-Pistolen mit Zubehörschienen entwickelt wurde. Wenn Sie den Holster richtig festhalten, verhindern die texturierten Griffe, dass sich die Pistole verschiebt, wenn Sie das Visier auf das Ziel bringen. Zielerfassung ist schnell; Die breite Kerbe (.156 inch) im hinteren Visier ist teilweise dafür verantwortlich. Die Heine Sehenswürdigkeiten sind eine ausgezeichnete Wahl für diese Pistole. Ich denke darüber nach, sie auf einige meiner anderen Waffen zu stecken.

Dies ist ein Typ der Serie 70 von 1911, was bedeutet, dass keine interne Schlagbolzensicherheit den Abzug erschwert. Nach einer kleinen Einnahme brach der Abzug scharf ab. Ich habe es bei 3, 5 Pfund gemessen.

Dieses Fobus Paddelholster wurde speziell für eine 1911-Pistole mit einer Zusatzschiene entwickelt.

PERFORMANCE

Ich habe vier verschiedene Ladungen durch die Pistole geschossen: zwei volle Metallmantel-Trainingslasten und zwei Verteidigungslasten. Es gab keine Fehlfunktionen. Das Leergut wurde kraftvoll ausgeworfen - die meisten landeten etwa zehn Meter entfernt.

Von der Bank aus waren Fünf-Schuss-Gruppen auf 25 Meter rund 1, 5 Zoll gemessen. Als ich die Konzentration verlor und ungeduldig wurde, öffneten sich Gruppen, und das hat einige der letzten Zahlen aufgebläht.

Ich fürchte das Schießen von der Bank aus und sehe wenig Sinn darin, jenseits einer Pistole für eine bestimmte Ladung. Es ist besser, wenn Sie Ihre Munition verbrauchen und realistischere Abwehrübungen üben. Ein besserer, methodischerer Shooter hätte viel besser sein können, da bin ich mir sicher. Unter dem Strich ist diese Waffe mehr als genau genug für jeden defensiven oder taktischen Einsatz.

Das Dark Ops 5-Zoll erfüllt seinen früheren Namen Dark Ops Pro mit professioneller Leistung. Das Gewicht der Waffe hilft bei der Kontrolle durch Körperpanzer (zwei an der Brust, einer am Kopf) und an den Übergängen mehrere Ziele und einhändiges Schießen. Das Schießen mit Gummibällen, Golfbällen und Suppendosen - etwas, das ich normalerweise am Ende jeder Trainingseinheit einbaue - machte die Sache für Spaß.

HOCHHANDELN

Als ich jünger war, besaß ich mehrere verbrauchte Gebrauchtwagen, die mich von Punkt A nach Punkt B brachten

.

meistens. Es war jedoch kein Stolz auf eine wirklich hervorragende Fahrt. Ich würde nie wieder einen von ihnen fahren wollen.

Nachdem ich diese Roberts Defence Dark Ops gedreht habe, gebe ich zu, dass ich verwöhnt bin. Es ist genau, zuverlässig und gut gemacht. Es ist edel, ohne auffällig zu sein. Keine der anderen Handfeuerwaffen in meinem Tresor scheint jetzt so zufriedenstellend zu sein. Ich denke, es ist besser, weniger Waffen von hoher Qualität zu haben als eine vielseitige Sammlung dieser und jener - Waffen, auf die ich nicht oft genug schieße, um mit ihnen gut zu sein.

Ja, ich muss einige meiner anderen Waffen austauschen und mir trotzdem ein bisschen Geld einfallen lassen, um einen Defense Dark Ops zu kaufen, der fast 2.000 Dollar kostet. Aber Cooper hatte recht: Eine gute Handfeuerwaffe sollte ein Leben lang halten. Und dieser Roberts Defence 1911 hat eine übertragbare lebenslange Garantie.

Wo ist das Risiko? Ich denke, ich werde bald handeln.

Die gepolsterte, weiche Hülle bietet Platz für alles. Die Pistole wird mit Klettverschlüssen sicher gehalten.

Anmerkungen des Herausgebers:

Unmittelbar vor dieser Druckausgabe hat Roberts Defence die Namen seiner Aufstellung vereinfacht. Das getestete Modell war das DARK OPS PRO-Modell und wurde auch in den Modellen CUSTOM und CARRY angeboten. Jetzt werden diese drei Namen nicht mehr verwendet und es handelt sich lediglich um die DUNKLE OPS. Es wird jedoch in 5-Zoll (ehemals PRO) und 4, 25-Zoll (ehemals CUSTOM) angeboten. Schwarzes Nitrid war auch das Standardfinish; Aufgrund der Beliebtheit ist Cerakote jetzt Standard, was die Bauzeit um drei bis vier Wochen verringert. Schwarzes Nitrid wird immer noch als $ 350-Option angeboten.

Eine Version dieses Artikels erschien erstmals in der Druckausgabe vom