Ein Fall von zu viel Munition?

Kann 2019
Anonim
Wie die Schützen nur zu gut wissen, waren viele Munitionskaliber seit einem Jahr oder mehr knapp.

Es ist also von Bedeutung, wenn jemand oder irgendjemand zu viel Munition hat. Dies war die Situation in Pewaukee, Wisconsin, wo die Stadt kürzlich ihre Polizei auflöste und Strafverfolgungsduiten an eine andere örtliche Abteilung verpflichtete.

Aber Stadtvertreter sagten dem Milwaukee Journal-Sentinel, was tun mit 58.000 verbleibenden Runden und Schrotpatronen? "Die 58.000 Schuss von Munition für Pistolen, Gewehre und Flinten sind etwa fünfmal so groß wie eine Abteilung, die die Größe der städtischen Streitkräfte in einem Jahr für Dienst- und Schulungszwecke benötigen würde", sagten einige Beamte der Stadt.


Bestellen Sie die neuen Patronen der Worldm 12th Edition. .

"Es scheint, als wäre es weit über das, was Sie brauchen würden", sagte Bürgermeister Scott Klein.

Eigentlich sollte die Stadt kein Problem haben, die Munition zu verkaufen. Ein Käufer Die Sheriff-Abteilung des Bezirks Waukesha, dieselbe Agentur, die die Strafverfolgung für Pewaukee übernommen hat. "Es ist eine große Menge Munition, das stimmt", sagte Sheriff Dan Trawicki gegenüber dem Journal-Sentinel. „Aber ich weiß nicht, wann sie das letzte Mal bestellt haben, und zwischen den Kriegen sind die Preise wirklich gestiegen. Kein Zweifel, wir werden etwas davon kaufen. “