Ballistische App arbeitet mit Turmzirkel zusammen

Juli 2019
Anonim

Wenige technische Teile haben den Alltag im letzten halben Jahrhundert stärker verändert als mobile Geräte. Vom Einkaufen über die Terminplanung bis hin zum Medienkonsum gibt es wenige Ecken, die diese allgegenwärtigen Geräte nicht berührt haben.

So überraschend es auch klingen mag, die Treffsicherheit ist eine andere Facette der Welt, auf die mobile Geräte ihren Einfluss ausgeübt haben, auf jeden Fall zum Besseren. Die Ballistic Advanced Edition-App von Momentum Labs ist ein solches Beispiel.

Der unglaublich leistungsfähige ballistische Rechner für iOS-Geräte hat das Wählen im Schuß revolutioniert. Mit der leistungsstarken JBM Ballistics-Engine ist die Anwendung genau das, was die meisten benötigen, um das Ziel zu erreichen - unabhängig von der Entfernung.

Ballistic AE war so ein Segen für Schützen, Gun Digest hat sich mit ihnen zusammengetan. Und in letzter Zeit wurde das unentbehrliche Stück Software durch eine weitere Zusammenarbeit der Schießbranche umso leistungsfähiger. In Zusammenarbeit mit Kestrel ist die Fähigkeit von Ballistic, die Umweltbedingungen zu berücksichtigen, unerreicht.

Die Anwendung hat die Bluetooth-Integration für die 5-Serie- und DROP-Produkte von Kestral eingeführt, die eine Echtzeit-Lieferung atmosphärischer Bedingungen an die Ballistic App ermöglicht. Das bedeutet so ziemlich die App, und das Messgerät kann alles verarbeiten, was Mutter Natur gerade ausmacht.

Der Wind verschiebt sich, der Luftdruck sinkt, die Temperaturspitzen - all dies kann ein Make-or-Break-Wert sein, um begehrte Kleeblatt-Gruppierungen zu erzeugen. In der Vergangenheit erforderte dies einige erfahrene Vermutungsarbeit des Schützen.

"Mit präzisen Windgeschwindigkeits- und Luftdichtemessungen vor Ort, die drahtlos (von einem Kestrel-Meter) an das iOS-Gerät des Benutzers gesendet werden, kann die Ballistics-App jetzt weitaus genauere Zündlösungen berechnen", sagte Alix James, CEO von Kestrels Muttergesellschaft Nielsen. Kellerman

Die Vorteile von Ballistic und Kestrel zu nutzen, ist äußerst einfach. Alles, was Sie benötigen - abgesehen von einem iOS-Gerät und einem der kompatiblen Messgeräte -, ist ein Upgrade der App für $ 19, 99. Der Kauf erfolgt in der Anwendung selbst und ist beim Download voll funktionsfähig.

Von dort aus ist es nur eine Frage der Schützen, die die von Ballistic und Kestrel bereitgestellten Daten gut nutzen

.

das und ein sanfter Abzug.

Mobilgeräte waren sicherlich eine disruptive Technologie, die den Alltag rationalisiert und vereinfacht. Jetzt ist es definitiv an der Zeit, dass diese Tools das gleiche für die Treffsicherheit machen.

Interessiert an der Ballistic Advanced Edition und ihren Upgrades? Dann sehen Sie sich HIER an, was der Ballistikrechner Nr. 1 für iOS-Geräte zu bieten hat !


Überprüfen Sie auch:

Informationen zum Ballistics Value Pack

Sie wissen, dass Ballistik von Bedeutung ist, aber wie können Sie diese Informationen sinnvoll einsetzen? Die Antwort ist die neue Kollektion "Understanding Ballistics". Sie bietet aktualisierte Versionen von vier bewährten ballistischen Ressourcen, die Sie im Sortiment praktisch einsetzen können. Erfahren Sie auf der Grundlage detaillierter Vergleiche der wichtigsten Hersteller, wie Sie die richtige Munition auswählen. Diese Kollektion bietet alles, was Sie zum Thema Ballistik wissen wollen. Holen Sie sich jetzt Ihre Sammlung