ATF Florida Gun Probe erhält Kongressprüfung nach "Fast and Furious"

Juli 2019
Anonim

Mehrere Gesetzgeber befragen die Obama-Regierung dazu, ob die umstrittene "Fast and Furious" -Kontrolle in Florida möglicherweise einen Cousin hatte, der dazu führte, dass Waffen nach Zentralamerika geschleust wurden.

Der Abgeordnete Gus Bilirakis, R-Fla., Schrieb am Dienstag einen Brief an den Generalstaatsanwalt Eric Holder und den amtierenden Direktor der ATF, Kenneth Melson, und fragte nach einem Programm, das als "Operation Castaway" bekannt ist Das Programm war über Bord und der Operation Fast and Furious überhaupt nicht ähnlich.

Das Justizministerium sagt, Castaway sei ein Anti-Waffenhandel, der von einer ATF-Abteilung in Florida durchgeführt wurde.

Im vergangenen Jahr kam es zu einer Reihe von Verurteilungen für Angeklagte, die laut Angaben der Abteilung für Schusswaffen im Zusammenhang mit Gewaltverbrechen in der ganzen Welt bereitgestellt wurden. Angesichts der Fragen rund um die Fast and Furious-Untersuchung aus der Phoenix-Division von ATF stellte Bilirakis die Frage, ob Castaway die gleichen verdächtigen Kennzeichen trug.


Empfohlene AR-15-Ressourcen für Waffenbesitzer:

Neu! Das Buch der AR-15 Vol. III

Neu! Das Handbuch des Käufers zu taktischen Gewehren

Das Buch der AR-15 Vol. ich

Das Buch der AR-15 Vol. II

Waffenschmiede der AR-15, Wartung, Reparatur und Zubehör

Weitere Waffenbücher, DVDs und Downloads finden Sie unter gundigeststore.com.